Gold und Silber für CUPBEANS 2018

Pressemitteilung vom 13.04.2018

 

Erneute Auszeichnung für Bohnen der Kaffeerösterei CUPBEANS

 

Auch in diesem Jahr hat sich die Kaffeerösterei CUPBEANS wieder am Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde beteiligt.

 

Und auch beim diesjährigen 10. Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde e.V. wurden wieder zwei Kaffees mit einer Medaille ausgezeichnet.

  

Die Kaffeerösterei CUPBEANS schickte 1 Kaffee und 1 Espresso ins Verkostungsrennen:

Den Espresso Malabar und den Filterkaffee Indien Monsooned Malabar.

 

Bewertet wurde Reinheit, Bouquet, Aroma, Säure, Harmonie, Körper und erneut auch beim Espresso die Crema.

 

Die 2018 prämierten Kaffees

Espresso Malabar (Gold) und Filterkaffee Indien Monsooned Malabar (Silber) dürfen nun die Auszeichnung Gold- bzw. Sielbermedaille auf der Verpackung tragen.

 

"Die Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Verkostungswettbewerben sind für uns die ideale Chance unsere Kaffees objektiv einschätzen zu lassen" sagt Jens Schaffrinna Röstmeister der Kaffeerösterei CUPBEANS

 


Pressemitteilung vom 10.03.2016

 

Erneute Auszeichnung für Bohnen von Kaffeerösterei CUPBEANS

 

Auch in diesem Jahr hat sich die Kaffeerösterei CUPBEANS am Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde beteiligt.

 

Und auch beim diesjährigen 8. Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde e.V. wurden wieder zwei Kaffees mit einer Medaille ausgezeichnet.

  

Die Kaffeerösterei CUPBEANS schickte 1 Kaffee und 1 Espresso ins Verkostungsrennen:

Den Espresso EVITA und den Filterkaffee Marktkaffee

 

Bewertet wurde Reinheit, Bouquet, Aroma, Säure, Harmonie,Körper und zum ersten mal auch beim Espresso die Crema.

 

Die 2016 prämierten Kaffees

Espresso EVITA (Gold)und Filterkaffee Marktkaffee (Silber) dürfen nun die Auszeichnung Gold- bzw. Sielbermedaille auf der Verpackung tragen.

 

„Wir freuen uns, wenn unsere Qualität von fachkundigen Juroren bestätigt wird" , erklärt Jens Schaffrinna, Röstmeister der Kaffeerösterei CUPBEANS

 


Gold und Silber für CUPBEANS 2015

Pressemitteilung vom 28.05.2015

 

Ausgezeichnete Bohnen von Kaffeerösterei CUPBEANS

 

Medaillen in Gold und Silber gab es für den Filter- und Espressokaffee der Kaffeerösterei CUPBEANS beim 7. Verkostungswettbewerb 2015 der Deutschen Röstergilde e.V.

 

Zehn Verkoster mit geschulter Zunge, 150 Kaffees und drei Tage Kaffee verkosten pur – das war der Filterkaffee- und Espressowettbewerb 2015, den die Deutsche Röstergilde alljährlich für die angeschlossenen Mitgliedsröstereien in Deutschland durchführte.

 

Insgesamt 75 Filterkaffees und 75 Espressoröstungen wurden in getrennten Verkostungsrunden unter gleichen Bedingungen zubereitet und blind verkostet. Bewertet wurde Reinheit, Bouquet, Aroma, Säure, Harmonie und Körper der Kaffees.

 

Die Kaffeerösterei CUPBEANS schickte 2 Kaffees ins Verkostungsrennen:

den Espresso Siciliano und den Filterkaffee Frühstückskaffee

 

„Die anonymisierte Verkostung der eingereichten Proben und das kritische Urteil der fachkundigen Jury aus Profis wie Kaffeehändlern, Kaffeeröstern und Barista, bietet Handwerksröstern wie uns die Gelegenheit die eigenen Filter-und Espressokaffees zu prüfen und zu optimieren“, erklärt Klaus Langen, Vorsitzender der Deutschen Röstergilde e.V.

 

Zum erneuten Mal wurde festgestellt, dass sich die Qualitäten der Kaffees wesentlich verbessert haben, ein Ergebnis jahrelanger Weiterbildung und Vervollkommnung der fachlichen Schulung von Kaffeeröstern und deren Einstellung zum Lebensmittel Kaffee.

 

Die 2015 prämierten Kaffees

Espresso Siciliano (Gold)und Filterkaffee Frühstückskaffee (Silber)

dürfen nun die Auszeichnung Gold- bzw. Slbermedaille auf der Verpackung tragen.

 

„Daran erkennt der Verbraucher auf den ersten Blick eine ausgezeichnete Kaffee-Qualität aus handwerklicher Röstung“, erklärt Jens Schaffrinna, Röstmeister der Kaffeerösterei CUPBEANS