Sortenreine Kaffees

Nicaragua SHG EP Flores del Café

"Kaffee kaufen und gutes tun" Das ist das Motto von diesem Kaffee. Aber nicht nur der gute Zweck steht hier im Vordergrund, sondern auch der gute Geschmack. Angebaut wird dieser, gewaschene Kaffee, ausschliesslich von Frauen in Nicaragua in der Region Jinotega. Es erwartet Sie ein guter ausgeglichener Kaffee, mit leichter Säure und Fülle.

 

Hierbei handelt es sich um einen Projektkaffee!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat 

 

26,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Indonesien Sumatra Gayo Highland

Die Haupteinnahmequelle der Bevölkerung in Aceh wird durch den Kaffeeanbau generiert. Jährlich werden dort um die 25 MT Kaffee angebaut. Durch die fruchtbaren Böden und den reichlichen Niederschlag ist hier der ideale Ort der Landwirtschaft. Neben Kaffee wird dort auch Tabak, Zuckerrohr, Tee, Nelken, Obst und Gemüse angebaut. Durch die malerischen Orte und den See „Laut Tawar“ ist die Region ein Treffpunkt für viele Touristen.

Dieser Kaffee ist halbgewaschen (Semi-washed) wächst auf ca. 1200 mtr. Höhe auf Vulkanerde.

 

Der Geschmack ist nussig mit einer feinen Würze, der Abklang ist sehr nachhaltig.

 

Hierbei handelt es sich um einen Kaffee der rein organisch angebaut wurde!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat, Herdkanne

 

27,80 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,95 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Kuba Serrano Lavado

Kuba baut seit dem 18. Jahrhundert Kaffee an. Bis zum Jahre 1956 stieg die Produktion stetig an und erreichte eine Höchstmenge von 20.000 Tonnen per anno. In den folgenden Jahrzenten, nach der Revolution, fiel die Jahresproduktion rapide. Vormals große Farmen, welche sich in Familienbesitz befanden, verschwanden und mit ihnen auch die erfahrenen Farmer und Arbeiter. Die Kaffeeproduktion kam fast vollständig zum erliegen und deckte maximal einen kleinen Teil des lokalen Verbrauchs. Im Jahre 1989, unter der Führung Raul Castros, wurde versucht die Kaffeeindustrie wieder anzukurbeln. Zwar schaffte man es die Produktion wieder etwas zu erhöhen, doch bis heute war es nicht möglich die alten Produktionsmengen zu erreichen.  Rund 70% der Ernte werden nach Japan und Frankreich exportiert. Die bis dato besten Qualitäten werden nach Japan verschifft unter anderem der weltweit bekannte Crystal Mountain. Diese Spezialität besticht durch ein großes Bohnenbild und eine kraftvolle, würzige Tasse mit Noten von dunkler Schokolade, Tabak und Nüssen und sehr wenig Säure. Diese Rarität kommt aus der gleichen Familie, wie der wohl bekannteste Kaffee, der Jamaica Blue Mountain.

 

Kaffee aus Kuba in Stichworten:

Kaffeetyp: Arabica (85%) und Robusta (15%)

Hauptblüte: Dezember bis Mai

Haupterntezeit: September bis Februar

Verschiffung: November bis Juni

Häfen: Santiago de Cuba, Cienfuegos, Havana 

Hauptabnehmer: Japan, Frankreich, Spanien, Niederlande

Die Klassifikation des Kaffees erfolgt nach Defekten, Region und Siebgröße.

Ernteprozess: Gepflückt wird von Hand.

Aufbereitung: Nass- und Trockenaufbereitung

Fermentation: 24 Stunden 

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat 

 

27,80 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,95 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Papua Neuguinea Sigri A

 

Die Sigri Estate steht für ihren guten Kaffee aus Papua-Neuguinea.  Auf 1.200 - 1500 Meter Höhe wird ausschließlich bester gewaschener Arabica produziert. Das kühle Klima, der Regen und die Pflückung per Hand garantieren dafür. Nach der Pflückung wird der Kaffee, entpulpt, fermentiert und sonnen getrocknet. Dieser Kaffee ist ein sehr komplexer Kaffee, mit viel Fülle und feinen Säuren. Der Nachhall ist sehr schokoladig und erinnert an Zartbitterschokolade.

Die Farm Sigri wurde 1950 gegründet und befindet sich im Waghi Valley, wo der Kaffee ein perfektes Klima zum Anbau besitzt. Die Sigri Plantation, aus der der „Sigri“ -Kaffee stammt, enthält nur die besten Arabica-Sorten wie Arusha und Typica. Diese Pflanzen produzieren einen feineren Kaffee. Die Qualitätskontrolle beginnt am Baum - die Kaffeekirsche wird von Hand gepflückt und sorgfältig auf Einheitlichkeit geprüft. Sie muss rot und voll reif sein, was das richtige Gleichgewicht von Zucker und Säure in der Kirsche ermöglicht. Diese ausgewählte Kirsche wird dann am selben Tag der Ernte zerkleinert und erst fementiert und  dann 3 Tage gewaschen. Durch das Trocknen in der Sonne wird der Kaffee weiter verbessert, und im Gegensatz zu vielen anderen ist der gesamte Sigri Kaffee sonnengetrocknet.  

 

Ein kräftiger Kaffee mit harmonischer Säure und einem geschmeidigen Körper. Mit Noten von tropischen Früchten.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Herdkanne, Vollautomat

 

27,80 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,95 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

El Salvador La Majada

Die Kooperative La Majada wurde als Genossenschaft 1966 gegründet, um ihren Kaffee als Gruppe zu kommerzialisieren und in der Lage zu sein, für ihre Gemeinden Gewinn zu erzielen. Von da an war es Philosophie, demokratisch zu gehen und alle Mitglieder der Genossenschaft weiter zu bilden. Die Landwirte der Genossenschaften profitierten somit technisch, sozial und wirtschaftlich von ihrer Mitgliedschaft. Moderne Anlagen wurden gebaut, damit die Landwirte ihre Pflanzen für den Export produktiv verarbeiten können. Die Genossenschaft La Majada ist bekannt für den Nutzen, den sie nicht nur den Landwirten selbst, sondern allen Familien in ihrer Gemeinde gebracht hat. Der Einsatz von Technologie wurde an die für diese Union einzigartige klimatische und topografische Region angepasst, bei der Kaffee in Küstennähe und auf niedrigem Meeresspiegel gepflanzt wird.

 

Ein Kaffee mit gutem Körper, Schokoladennoten und leichter Säure.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Herdkanne, Vollautomat

 

24,00 €/Kilo

6,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Nicaragua Tierra Nueva

1997 schlossen sich in der Region Boaco, etwa 80 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Managua, einige Kleinbauern zusammen, um gemeinsam ihre Ernte zu vermarkten. Inzwischen zählt der Kooperativenverband Tierra Nueva 630 Mitglieder. Das Kaffeeherz Nicaraguas schlägt zwar etwas weiter nördlich in den Regionen Jinotega und Matagalpa. Doch auch in Boaco gedeiht auf einer Höhe zwischen 700 und 1 200 Metern im Schatten von Bäumen und Bananenstauden qualitativ hochwertiger Arabica-Kaffee.

Zertifiziert fairer Handel und ökologische Landwirtschaft sind die Markenzeichen des Kooperativenverbands. Den Sozialfonds, der mit Hilfe der Fairhandelsprämie eingerichtet wurde, nutzt Tierra Nueva beispielsweise, um sich am Bau von Straßen in entlegene Gemeinden zu beteiligen, Schulen zu reparieren und Kooperativenmitglieder bei Unfällen oder Krankheiten zu unterstützen. Außerdem werden Stipendien vergeben, um Kindern den Schul- oder Universitätsbesuch zu ermöglichen. Der Verband legt großen Wert auf eine diversifizierte Landwirtschaft und bietet regelmäßig Fortbildungen an. Denn die Kleinbauern wollen nicht komplett vom Exportprodukt Kaffee abhängig sein, sondern darüber hinaus auch Bohnen, Mais oder Früchte anbauen. Die Mischkulturen bremsen die Verbreitung von Krankheiten oder Schädlingen aus und sorgen zum Beispiel dafür, dass die Nährstoffe im Boden nicht so einseitig entnommen werden wie bei Monokulturen. Mittlerweile werden neben Kaffee unter anderem auch Bio-Ingwer und -Kurkuma exportiert.

 

Dieser Kaffee ist mittelkräftig, schön nussig, wenig Säure, schokoladig und würzig im Nachklang.

 

Dieser Kaffee ist ohne Syntetische Düngemittel hergestellt!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat 

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

6,50 €

26,00 € / kg
  • zur Zeit leider nicht verfügbar!

Kolumbien El Buscador

Dieser Projektkaffee aus Kolumbien stammt von der Kooperative ASOPEP die aus 168 Farmern besteht und ein Konzept entwickelt hat, um den Kaffeeanbau für die nächsten Generationen interessant zu gestalten.

Als Fairtrade und Bio zertifizierte Kooperative befasst sich ASOPEP mit dem Erhalt der Bodeneigenschaften, niedrigem Wasserverbrauch und dem Schutz der Umwelt.
Sie wirbt für das Gleichstellungsgesetz und verfolgt mit dem Projekt "Young Generations" das Ziel Kinder und Jugendliche dazu zu motivieren in den Anbauregionen zu bleiben und das Familiengeschäft fortzuführen.

 

Dieser Projektkaffee überzeugt mit einer sehr charakteristischen und gut ausbalancierten Tasse.

Er ist mittelkräftig, blumig, fruchtig und würzigen Noten.

 

Hierbei handelt es sich um einen Projektkaffee!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat 

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

6,50 €

26,00 € / kg
  • zur Zeit leider nicht verfügbar!

Brasilien Cerrado Doce Diamantina

Dieser "Süße Diamant" (Doce Diamantina) aus Brasilien stammt aus der savannenreichen Region Cerrado und ist ein sehr säurearmer Kaffee. Die Aufbereitung ist natural, d.h. die reifen Kirschen trocknen in der Sonne auf so genannten Patios.

Die Anbauhöhe beträgt zwischen 800 und 1100 mtr.

Der Geschmack überzeugt durch seine Ausgewogenheit, seinen leicht süßlichen und manchmal schokoladigen oder karamelligem Geschmack. 

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat, Herdkanne

 

22,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

5,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Brasilien Fazenda Mariano

Dieser pulped natural aufbereitete Kaffee stammt von der Plantage Mariano, die 1909 von Manoel Ignácio Barbosa gegründet wurde und von Generation für Generation weitergegeben wird. der Berg Sáo Domingos in Brasilien bietet in ca. 980 Metern die perfekte Lage für den Anbau der seltenen, im reifen Zustand, gelben Kaffeekirschen. Dieser Kaffee hat in der Vergangenheit bereits mehrfach, erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen. Den Mitarbeitern auf er Plantage wird eine große Lebensqualität geboten und deren Kinder erhalten Zugang zur Schulbildung.

 

Es handelt sich um einen milden, ausgewogenen Kaffee, mit einer natürlichen Süße und leichter Frucht ohne große Säuren.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat

 

26,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

 

6,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Mexico Maragogype

Eine Laune der Natur brachte diese Riesenbohnen, die ca. 30-50% größer ist als herkömmliche Kaffeebohnen, hervor.

Die Maragogype Kaffeebohne wird auch gerne als Elefantenbohne bezeichnet.

Die Anbaugebiete dieses, gewaschen aufbereiteten Regions-Kaffees, stammt aus der Region Chiapas.

Die e-Café bezieht diesen Kaffee von folgenden Framen:

-       Finca Buena Vista

-       La Esperanza

-       Las Delicias

-       Mezcal

-       Pena Bermeja

Alle Farmen liegen in den Bergen vor Jaltenago, Chiapas.

Die e-Café arbeitet nicht gewinnorientiert und investiert ihre Gewinne rein in soziale Projekte.

 

Es erwarten Sie ein ein milder bis mittelkräftiger Kaffee mit einer leichten blumigne Fruchtsäure und Noten von Kakao.

Das Aroma ist einzigartig und der Nachklang gut.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat

 

31,80 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

 

8,25 €

  • zur Zeit leider nicht verfügbar!

Peru Finca Rosenheim

 

Im Dschungel der Provinz Qxapampa liegt die famillienbetriebene Finca Rosenheim. Die Kaffees werden alle von Hand gepflückt und anschließend nochmals selektiert. Die Anbauhöhr beträgt ca. 1700 m., die Erntezeit ist von Juli bis September. Die gesamte Jahresproduktion dieser Finca, die ausschl. die Varität Bourbon anbaut, beträgt lediglich 550 Säcke. Die Tasse ist fein, blumig mit einer leichten Säure und angenehmer Würze.

 

Es handelt sich hierbei um einen Direct-Trade gehandelten Plantagenkaffee!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat, Herdkanne

 

25,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

  

6,25 €

  • zur Zeit leider nicht verfügbar!

Indien Monsooned Malabar

Eine alte Legende besagt, dass in Zeiten als noch Segelschiffe den Rohkaffee während der Monate des Monsun von Indien nach Europa brachten, die Kaffees das typische indische Ambiente der indischen Küstenregion annahmen.

Es dauerte zu jener Zeit nahezu 6 Monate um mit einem Segelschiff das Kap der Guten Hoffnung zu Umsegeln um an Afrika vorbei nach Europa zu gelangen.

In dieser Zeit veränderten die Kaffees– dadurch, dass sie den konstanten feuchten Wetterbedingungen ausgesetzt waren– ihre Struktur, Bohnengröße und ihre Farbe.

Die einzigartige weiche, breite Tasse fand auf Anhieb Anklang in Europa.

 

Dieser großbonige Kaffee (AA) wird zwischen 1000 und 1600 mtr. angebaut und ist ungewaschen aber monsuniert aufbereitet. Die Kooperative heißt Aspinwall

Es erwatet Sie ein schokoladiger, Kaffee mit sehr wenig Fruchtsäure. 

 

Silbermedaillen Gewinner 2018 im Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat, Herdkanne

 

 

25,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,25 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Guatemala Santa Rosa El Morito

Auf ca. 1400 - 2000 m wächst dieser vollmundige Kaffee, bei dem es sich um einen Single-Estate (Plantagenkaffee) handelt.

Die Varietäten sind unter anderem Bourbon und Catuai. Die kräftige und würzige Tasse hat eine mittlere Fülle und ist karakteristisch für Kaffee aus Guatemala.

Dieser Kaffee steht einem Antigua-Kaffee im nichts nach.

 

Silbermedaillen Gewinner 2017 im Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde!

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat

 

24,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Kenia AB Plus

Einer der kräftigsten Kaffees der Welt, der sich mit seiner feinen Säure und beerigen Nuance voll und kräftig, mit einer guten Säure, im Mund ausbreitet und die Geschmäcker erobert.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne

 

27,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,75 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Costa Rica SHB EP Las Trojas

Dieser Kaffee besitzt eine schöne Eigensäure, die sich in seiner mittleren Fülle und sein feines Aroma hervorragend einfügt. Ein milder bis mittelkräftiger, fruchtiger Kaffee aus der region Las Trojas. Die Anbauhöhe beträgt ca. 1200-1400 mtr und die Aufbereitungsart ist gewaschen.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne

 

22,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

5,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Brasilien Santos

Der Brasilien Santos ist ein säurearmer, ausbalancierter, leichter Kaffee, mit Schokoladennoten. Dieser Kaffee ist natural aufbereitet, was diesem Kaffee eine schöne Süße verleiht.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat

 

21,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

5,25 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Kolumbien Huila Excelso

Huila ist eine von Gebirgen durchzogene Region im Kolumbien. Dort liegt südlich von Bogota eines der bekanntesten Kaffeeanbaugebiete des Landes. Dieser Kaffee ist typisch kolumbianisch mit einer sehr angenehmen Fruchtsäure. Es lassen sich Aromen von Haselnuss und Mandel in diesem Kaffee entdecken.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Vollautomat

 

22,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

5,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Äthiopien Sidamo Grade 2

Ein ganz besonderer afrikanischer Kaffee, der in seiner Würze unvergleichbar ist. Ein eher kräftiger Kaffee mit leichten Mocca-Tendenzen und einer feinen Säure.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Herdkanne

 

25,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

6,25 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Kolumbien Excelso Entkoffeiniert

Der entkoffeinierte Kaffee aus Kolumbien zeichnet sich durch seine leichte, sehr milde und ausgewogene, säurearme und koffeinfreie Tasse aus.

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne

 

22,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

5,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1

Indien Parchment AB

Ein gewaschen aufbereiteter Robusta aus Indien. Es muss nicht immer Arabica sein:-)

Ein kräftiger Kaffee mit Noten von Zartbitterschokolade. Sehr gut als Espresso geeignet.

Oder einfach nur zum beimischen von anderen Kaffees und Espressis

 

Empfohlene Zubereitungsarten:

Kaffeefilter, Stempelkanne, Herdkanne, Siebträger, Vollautomat

 

20,00 €/Kilo

 

Welcher Mahlgrad ist der Richtige?

 

5,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage1